Beheizbare Handschuhe

Da ich ein aktiver Mensch bin, der gerne draußen viel Sport macht und dies auch im Winter an besonders kalten Tagen weiterhin praktizieren möchte, wollte ich mir ein paar beheizbare Handschuhe für den Outdoorsport zulegen. Auch wenn man im Laufe des Trainings den Körper durch die Bewegungen aufwärmt, ist man sowohl zu Beginn und auch nach dem Programm noch kalt. Besonders meine Hände sind extrem kälteempfindlich, weshalb ich nach einem Produkt gesucht habe, das meine Hände stets warm hält. Gekauft habe ich mir dann die OS Beheizbare Outdoor Sporthandschuhe (Push Button) in der Größe M mit 1Ah Batterie als Akku.

Beheizbare Handschuhe

Der Praxistest

Das erste Mal ausprobiert habe ich die Handschuhe an einem sehr kalten und auch regnerischen Tag. Vor der Nutzung musste ich sie natürlich erstmal in der Steckdose aufladen, was aber total schnell und unkompliziert durchgeführt war. Ein grünes LED Licht zeigt auch wann es vollständig aufgeladen ist, bzw. wieviel des Akkus noch übrig sind. Benutzt hab ich die Handschuhe dann zum Joggen und direkt zu Beginn des Trainings angeschaltet. Was ich besonders gut finde, ist, dass die gesamte Hand inklusiver der Finger gewärmt wird und nicht nur die Handfläche oder deren Oberseite. Das Aufwärmen ging auch in sekundenschnelle und war angenehm warm ohne zu heiß zu werden. Nachdem ich mich einige Minuten warm gelaufen hatte, schaltete ich die Handschuhe einfach wieder aus. Toll ist auch, dass sie wasser- und winddicht, dabei aber trotzdem atmungsaktiv sind und der Regen an dem Tag kam dadurch auch nicht hindurch.

Beheizbare Handschuhe

Kommentare sind geschlossen.