Monatsarchiv: Juni 2018

Meine Schnarchschiene – die Rettung vor Kopfschmerzen und Zahnabrieb

Ich habe lange Zeit ziemlich kräftig geschnarcht, so dass ich auch Bedenken hatte, ob mir nicht während des Schlafs sogar Sauerstoff fehlen könnte. Ergo musste eine Lösung her, und ich habe mir einfach diese Schnarchschiene bestellt. Die ist schön leicht und ich setze sie mittlerweile so selbstverständlich ein, wie ich jeden Abend noch einmal ausführlich meine Haare bürste. Was ich damit sagen will, ist, dass mich die Schiene gar nicht stört. Eher im Gegenteil, ich habe beim Einsetzen immer das Gefühl, dass ich für mich und meine Gesundheit etwas Gutes tue.

Auch gut gegen den Abrieb der Zähne

Was mir beim Betrachten der Homepage auch klar wurde, ist, dass die Schiene ebenfalls gegen den gefürchteten Abrieb der Zähne durch Knirschen wirkt. Oft mahlt man ja förmlich im Schlaf, das ist ja nicht nur das Schnarchen, das mich umtreibt. Wenn ich die Schnarchschiene einsetze, habe ich auch das Gefühl, dass ich die obere und die untere Zahnreihe von einander trenne. Das verhindert den Abrieb, der durch das unbewusste Knirschen im Schlaf passiert. Ich kann jedem, der sicher sein will, dass sozusagen „Ruhe im Gebiss“ während der Nacht herrscht, nur raten, sich für eine solche Schiene zu entscheiden. Das ist eine Anschaffung, die sich über die Jahre echt auszahlt.

Topkunstrasen.de ist für mich der perfekte Anbieter

Da ich handwerklich nicht so geschickt bin, brauche ich für die meisten Arbeiten einen Profi, der diese für mich durchführt. Als ich mich dazu entschlossen hatte, dass ich auf meinem Balkon einen Kunstrasen verlegen lassen wollte, war mir gleich klar, dass ich hierfür einen Spezialisten benötige. Auch der Preis ist für mich wichtig. Ich will natürlich so wenig Geld wie möglich ausgeben, jedoch erwarte ich höchste Qualität. Die Suche nach einem Anbieter, der diese beiden Bedingungen erfüllt war nicht einfach. Doch ich fand im Netz ein Unternehmen, das mich überzeugt hat. Meine Wahl fiel dabei auf Topkunstrasen.de. Schon das umfassende Angebot auf der Seite hat mich überzeugt, weshalb ich mich an die Firma gewendet habe. Diese hat den Auftrag zur vollsten Zufriedenheit ausgeführt.

Welche Aspekte haben mich überzeugt?

Es dauerte nicht lange, bis ich genau wusste, wie hoch die Kosten ausfallen. Dafür musste ich nur die Flächenmaße eingeben und den entsprechenden Rasen auswählen. Schon nach wenigen Augenblicken wusste ich, wie viel ich für den Kunstrasen zahlen muss. Telefonisch ließ ich mich von Mitarbeitern beraten, die sich gut auskannten und mir jede Frage beantworteten. Sie boten mir an, dass das Unternehmen auch die Verlegearbeiten übernimmt, wenn ich das wünsche. Selbstverständlich bin ich auf dieses Angebot eingegangen und habe einen Termin vereinbart. An diesen haben sich die Fachleute gehalten und haben beste Arbeit abgeliefert. Innerhalb kürzester Zeit war der Kunstrasen fachgerecht verlegt und verklebt. Die Angestellten haben mir zusätzlich erklärt, wie ich diesen reinigen muss, damit sich die Lebensdauer verlängert und er immer schön aussieht.